01. April 2012
Publikationen

Hygienemanagement als gelebte Form des Qualitätsmanagements

Wrobel, B.; Krahe, S.

Gut funktionierende Hygiene ist die Grundlage jeder Patientenversorgung und kann durch präventives Vorgehen Mehrkosten einsparen. Nahezu alle Krankenhäuser in Deutschland setzen Qualitätsmanagement zur Prozesssteuerung und -optimierung ein. Das Thema Hygiene sollte hier ebenfalls einen zentralen Stellenwert einnehmen. Im ersten Teil des Beitrages werden die grundlegenden Modelle des im Krankenhauswesen angewendeten Qualitätsmanagements vorgestellt. Der zweite Teil führt konkrete Vorgaben und Beispiele für die Ausgestaltung der Krankenhaushygiene auf.

In: KU Gesundheitsmanagement Ausgabe 4/2012


Dateien:
Hygienemanagement.pdf2.5 M
Copyright Sanovis GmbH ©2018Richard-Strauss-Str. 69 | 81679 München | Tel.: 089-99 27 57-90 | Fax: 089-99 27 57-999 | info@sanovis.com