Verbundbildung unter Krankenhäusern – Auswirkungen auf die IT (Teil1)

Mehr als die Hälfte der deutschen Krankenhäuser sind in einer Verbundstruktur organisiert, wie die Krankenhausstudie 2017 der Curacon GmbH aufzeigt. Krankenhäuser finden sich in Verbundstrukturen zusammen, um konkurrenzfähig und wirtschaftlich zu sein. Es herrscht das Diktat der Kostensenkung und Effizienzsteigerung. Welche Auswirkungen die Verbundentwicklung auf die IT hat und wie sich die IT in dieser Situation strategisch positioniert, beschreiben Dr. Uwe Günther, Geschäftsführer der Sanovis GmbH und Partner der Curacon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, sowie Hermann Plagge, Senior Berater der Sanovis GmbH, in einer zweiteiligen Artikelserie.

 

Download: Verbundbildung unter Krankenhäusern – Auswirkungen auf die IT (Teil1)

Autor:
Dr. Uwe Günther, Plagge,Hermann
Erschienen in:
Krankenhaus-IT Journal, 06/2017
Zurück zur Übersicht