Das smarte Zuhause: Dein Haus 4.0

Forschungsprojekt der Technischen Hochschule Deggendorf zu „DeinHaus4.0“

Mit dem Forschungsprojekt „DeinHaus4.0“ erforscht die Technische Hochschule Deggendorf technisch-digitale gestützte Lösungen, die ein längeres, selbstbestimmtes Leben im eigenen Wohnumfeld unterstützen sollen. Auf diese Weise kann die eigene Wohnung ein Teil der Behandlungs- und Versorgungskette werden.

In dem Projekt, das vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege unterstützt wird, soll über die neuen digitalen Möglichkeiten neutral informiert und ebenfalls Vorbehalte gegenüber der Technik und Digitalisierung im häuslichen Umfeld abgebaut werden. Ziel ist es, die Akzeptanz von technisch-digitalen Assistenzsystemen zu erhöhen.

Durch den Einsatz verschiedener Sensoren und den gezielten Einsatz von künstlicher Intelligenz soll es den Bewohnern mit einem Hilfs- oder Pflegebedarf ermöglicht werden, dass sie längere Zeit in ihrer gewohnten Umgebung leben können.

Download: Das smarte Zuhause: Dein Haus 4.0

Autor:
Carl-Friederich Ehrhardt, Prof. Dr. Horst Kunhardt
Erschienen in:
Health&Care Management
Zurück zur Übersicht