Veröffentlichungen

Datenschutz Newsletter – Dezember 2022

IT-Notfallplan, Datenpannen mit Papierdokumenten und Backups

Der Digitalverband Bitkom berichtet von steigenden Schäden durch Datendiebstahl, Spionage und Sabotage. Mehr denn je kommt es darauf an, sich auf Datenpannen und Sicherheitsvorfälle vorzubereiten. Doch viele Unternehmen haben noch keinen IT-Notfallplan.

Umso wichtiger ist es, dass Sie wissen, was Sie bei einem IT-Vorfall tun oder lassen sollten. Diese neue Ausgabe behandelt nicht nur IT-Notfälle. Auch Datenpannen mit Papierdokumenten sind ein Thema. Diese Datenpannen kommen weitaus häufiger vor, als man in Zeiten der Digitalisierung denken mag.

Um IT-Vorfällen und Datenpannen zu begegnen, muss man sie zeitnah erkennen. Hier hilft eine datenschutzgerechte Protokollierung. Hierzu erhalten Sie ebenso wertvolle Hinweise wie zu vollständigen und sicheren Backups, die gerade in Zeiten von Ransomware-Attacken eine der wichtigsten Maßnahmen der Datensicherheit sind.

Wir wünschen Ihnen interessante Erkenntnisse beim Lesen!

Download: Datenschutz Newsletter – Dezember 2022

Autoren:
Dr. Uwe Günther, Stefan Strüwe
Zurück zur Übersicht